Grünes Shakshuka Zero Waste

Ein Frühstücks-Klassiker ⁠neu aufgelegt: Üblicherweises mit Tomatensauce zubereitet, nutzt dieses Rezept für Shakshuka die Powerstoffe aus grünem Gemüse. Eine schmackhafte Idee für alle, die gerne Low Waste genießen.

Shakshuka

Zutaten

Für 4 Personen:

1/3 Tasse natives Olivenöl                     ⁠

⁠1 große Zwiebel

3 große Knoblauchzehen

400-650 g gemischtes, grünes Blattgemüse (z.B. Grünknohl, Spinat, Mangold – je nach Verfügbarkeit)

½ – ¾ l Gemüsebrühe

1 Tasse frische Kräuter (Petersilie, Koriander, Basilikum)

1 TL Oregano oder Thymian

1 TL Salz

¼ TL frisch gemahlener Pfeffer

1/8 TL Muskatnuss

½ bis ¾ Tasse Milch mit Schlagobers gemischt (ca. 50:50)

200 g Schafkäse

6-8 große Eier

Rezept

Mahlzeit!

Zero Waste Rezeptideen

Zu grünem Shakshuka schmecken am besten knuspriges Schwarzbrot oder frisches, weißes Sesambrot.

Ein fleckiger Apfel auf dem Tisch als Deko für das Shakshuka
Grünes Shakshuka in einer weißen Schale
Trennlinie

Tipp: Zutaten verpackungsfrei einkaufen

Trennlinie
Was dich noch interessieren könnte

Das einfachste Brotrezept der Welt

Dieses einfache Rezept für knuspriges Weizen-Dinkelbrot von meiner Mutti gelingt einfach immer. Alle Zutaten kannst du einfach verpackungsfrei einkaufen - hier erfährst du, wo.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email