Einfaches Blütenbrot

Mit einem wunderschönen Blütenbrot verzierst du deinen Frühstückstisch oder hast ein Mitbringsel der besonderen Art für die nächste Einladung zum Brunch parat. Hier findest du ein einfaches Brot-Rezept.

Blumenbrot

Blütenbrot: Die Zutaten

Zuerst bereitest du den Teig für dein Blütenbrot zu. Dafür brauchst du die folgenden Zutaten:

• 250 g glattes Weizenmehl
• 1 TL Brotgewürz
• ½ TL Salz
• 3,5 g Trockenhefe oder ¼ Würfel frische Hefe
• Lauwarmes Wasser (ca. 150 ml, je nach Mehl)
• Essbare Blüten und Kräuter

Zero Waste Rezept-Ideen

Blütenbrot: Anleitung zum Backen

Brot selber backen

Als essbare Blüten für dein Blütenbrot eignen sich z.B. Veilchen, Stiefmütterchen, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse, die Blätter der Scharfgarbe oder wilde Erdbeerblätter.

Ich wünsche euch fröhliches Backen!

Blumenbrot
Blumenbrot
Blumenbrot
Trennlinie

Zero Waste Tipp: Zutaten verpackungsfrei einkaufen

Mehl, Salz, Hefe: Das Gramm, Neutorgasse 7, Graz
Brotgewürz: Gewürze der Welt, Lendplatz 9, Graz

Linie
Was dich noch interessieren könnte

Scheiterhaufen

Scheiterhaufen - ein süßer Rezepte-Klassiker, der noch dazu Lebensmittel rettet.

Zero Waste Küche

10 Tipps, wie du deine Küche zu einem müllfreieren Ort machen kannst.
Share It !